Bild ohne Informationen hinterlegt
PRÜFZEICHEN-SUCHE

Bauteilprüfung im BauwesenSandwichprüfungIMA DresdenRohrprüfung
IMA GEPRÜFT
  • WILLKOMMEN
  • DAS IMA PRÜFZEICHEN
  • ÜBER UNS
  • NUTZUNGSREGELN
  • KONTAKT
Unbekannt

Über uns

Profil


Die IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH in Dresden (IMA Dresden) entwickelt und realisiert maßgeschneiderte Prüfungen für jedes Material und Bauteil. Hier finden Sie umfassende Ingenieurkompetenz in Sachen Festigkeit, Funktion und Zuverlässigkeit. Indem wir für verschiedene Branchen der Verkehrstechnik, für die Kunststoff- und Metallindustrie und andere arbeiten, profitieren Sie von einem Vorsprung an übergreifendem Know-how.

Bauprodukteprüfung


Durch die Vorgaben der Wärmeschutzverordnung werden Erzeugnisse wie Fassadenelemente, Befestigungssysteme und Profile vermehrt aus Kunststoff eingesetzt. Diese Kunststofferzeugnisse lassen sich in die Produktkategorien unverstärkte Kunststoffe, Faserverbundwerkstoffe und Kernverbundbauteile, sogenannte Sandwichelemente unterteilen.
  • Werkstoffprüfung des Grundmaterials: statisch, zyklisch, dynamisch, physikalisch
  • Bauteilprüfung des Erzeugnisses unter Berücksichtung der in Realität auftretenden Lastfälle
  • Prüfung von Befestigungselementen in Bauteilen
  • Durchführung von Zulassungsprüfungen
  • Fremdüberwachung von Bauprodukten und Fertigungseinrichtungen nach DIN 18200
  • Erteilung von Übereinstimmungszertifikaten und Übereinstimmungszeichen

Qualitätssiegel


Die IMA Dresden ist zertifiziert nach DIN EN 9100 und alle Prüflabors sind nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

DAkkS   Akkreditierte Laboratorien nach DIN EN ISO/IEC 17025
Labor für Kunststoffprüfungen für mechanisch-technologische und physikalische Prüfungen an Polymerwerkstoffen und daraus hergestellten Erzeugnissen sowie Labor für Rohrsystemprüfungen für mechanisch-technologische, analytische und physikalische Prüfungen an Rohrleitungsteilen und deren Werkstoffen
     
Sächsisches Staatsministerium des Inneren und Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)   Anerkennung als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte aus Kunststoff im geregelten und nichtgeregelten Bereich (SAC 08)
     
Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW)   Anerkanntes DVGW-Prüflaboratorium für wasserfachliche Produkte (LW-AS8029)
     
DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH   Anerkanntes DIN CERTCO-Prüflaboratorium für Rohrleitungen aus Kunststoff (PL 121)
     
Arbeitsgemeinschaft Fernwärme (AGFW), Frankfurt/Main   Anerkannte Prüfstelle für Kunststoffmantelrohre
     
EPAQ European Quality Assurance Association for Panels and Profiles   Anerkannte Prüf- und Überwachungsstelle - Mitglied im Sinne des Vertrages als "Third Party"
PDF Download EPAQ Anerkennungsurkunde (375.65 KBytes)
     
Euroheat & Power (EHP)   Akkreditierte Prüfstelle für Kunststoffmantelrohre


Weitere Informationen:


Das komplette Dienstleistungsspektrum sehen Sie unter www.ima-dresden.de.

Download

PDF Broschüre Rohrsystemprüfung (2.83 MBytes)

PDF Broschüre Prüfung medienführender Systeme (3.04 MBytes)

PDF Flyer Armaturenprüfung (360.73 KBytes)


Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Heiko Below
Tel.: +49 (0)351 8837-6465
Fax: +49 (0)351 8837-530
E-Mail: E-Mail schreiben

Prof. Dr.-Ing. Jens Ridzewski
Business Development
Tel.: +49 (0)351 8837-499
Fax: +49 (0)351 8837-530
E-Mail: E-Mail schreiben



IMA Dresden
Corporate Webseite

Erfahren sie mehr über die Dienstleistungen der IMA Dresden. Hier gelangen Sie zur Firmenwebseite:
Bauprodukteprüfung
Rohrsystemprüfung
Sandwichprüfung
Kunststoffmantelrohprüfung
Kunststoffprüfung
Faserverbunde
© IMA, 2011 - 2014